PROJEKTDETAIL

Bauherr:Stadt Leipzig

Kategorie: ,

Leistung: Tragwerksplanung LP 2 - 6

Fit für den Winter

Alles an einem Standort: Streusalz, Soleanlagen und Uloporlager. In einer neuen Halle mit einer Grundfläche von 60,0 m x 18,20 m lagern 5.500 m³ Streusalz für eine Wintersaison.

Die Tragkonstruktion besteht aus Zweigelenkrahmen mit Leimholzstützen und -bindern. Die hohen inneren Horizontallasten aus der Salzlagerung werden an den Außenwänden durch eine Einspannung abgetragen. Die Holzstützen sind jeweils an 2 Stahlprofilen angeschlossen, welche biegesteif in den Streifenfundamenten eingespannt sind.

  • Architekten: Eßmann Gärtner Nieper Architekten GbR
  • Planungszeitraum: 2016
  • Baukosten: 2.8 Mio. Euro
  • Grundfläche: 1.800 m²