PROJEKTDETAIL

Bauherr:CropEnergies Bioethanol GmbH, Zeitz

Kategorie: , ,

Leistung: Tragwerksplanung LP 3 - 6

Eine dichte Tasse ...

… damit nichts versickert! In sieben unterschiedlich großen Edelstahltanks wird Bioethanol – eine mögliche Alternative zu fossilen Kraftstoffen – gelagert. Die Tanks stehen in einer überdimensionalen Tasse, die für ein definiertes Krisenszenario und einem Auffangvolumen von über 4.000 m³ die Dichtigkeit zur Umwelt gewährleistet.

Das Tanklager liegt in der Erdbebenzone 1, ist als „flüssigkeitsdichte“ Stahlbetonkonstruktion ausgeführt und entspricht somit den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes WHG § 62. Die Tanks sind auf insgesamt 92 Ortbetonrammpfählen und separaten Pfahlkopfplatten gegründet.

  • Objektplaner: Plingel GmbH, Leuna und Rotan GmbH NL Leuna
  • Planungszeitraum: 2014
  • Grundfläche: 2.000 m²